DIRK LEBON - SACHVERSTÄNDIGER FÜR HAUSTECHNIK

Objektive Bestandsaufnahme und Bewertung der Haustechnik

Dirk Lebon, Diplomingenieur, Photovoltaik Sachverständiger, Kassel, Hessen.Als Sachverständiger für Haustechnik,  Gutachter für Photovoltaik und Mitglied der Deutschen Sachverständigen Gesellschaft (DESAG) bearbeite ich ein breites Themenfeld  rund um private und gewerbliche Immobilien und deren Bewertung.

Bestandsaufnahme und Bewertung der Haustechnik
Sachverständige  für Haustechnik begutachten in der Regel Zustand, Schäden und Mängel an haustechnischen Anlagen. Ein qualifiziertes Haustechnik-Gutachten kann dabei einerseits zur Wertermittlung einer Immobilie beitragen, z.B. im Vorfeld eines Hauskaufs, wo der Zustand der Haustechnik, Mängel oder sog. Sanierungsstau erheblichen Einfluss auf den tatsächlichen Marktwert einer Immobilie haben können. In anderen Fällen zielt ein Haustechnik-Gutachten auf die Ermittlung von Vermögens- oder Versicherungsschäden oder dient der qualifizierten Begründung von Nachbesserungsforderungen (Mängelbeseitigung) oder Schadenersatzansprüchen eines Hausbesitzers oder einer Eigentümergemeinschaft gegen einen Handwerker oder ein Bauunternehmen.

Mängel, Schäden und Kosten objektiv belegt
Kommt ein Streit vor Gericht, ist ein Sachverständigen-Gutachten in besonderer Weise geeignet, die objektiven Sachverhalte, also z.B. Schäden oder Funktionsmängel detailliert zu belegen und Schäden bzw. die Kosten Mängelbeseitigung konkret zu beziffern.