Schadengutachten und Defektanalyse

Mit Thermografie schadhafte Solarmodule entdecken

Defektanalyse durch ThermografieSchadhafte Solarmodule mindern den Ertrag. Bleiben Photovoltaik-Anlagen deutlich hinter der Wirtschaftlichkeitsberechnung zurück, kann das viele Ursachen haben. Ob auftretende Probleme auf die Leitungsführung, defekte Solarmodule, fehlerhafte Wechselrichter oder gar Bau- oder Montagefehler zurückzuführen sind, ist meist erst nach eingehender Begutachtung zu klären. Defekte Photovoltaik-Panels lassen sich oft nur per Thermografie entdecken.

Schadengutachten für Versicherte und Versicherer
Photovoltaik-Anlagen können allerdings nicht nur infolge von Planungs- oder Montagfehlern hinter den Erwartungen zurückbleiben. Die filigrane Technik ist über die gesamte Lebensdauer hin auch Unwettern und anderen Gefahren ausgesetzt. Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft verzeichnete bereits 2008 deutlich über 4.000 Versicherungsfälle im Zusammenhang mit Defekten an Solarlanlagen. Zwischenzeitlich - bei weit über einer Million alleine in Deutschland installierte Anlagen, dürfte die Anzahl defekter Anlagen deutlich höher sein. Als zertifizierte Gutachter für Photovoltaik analysiere ich auftretende Schäden, bezeichne im Detail die Schadensursache und erarbeite Verbesserungsvorschläge hinsichtlich Betriebsergebnissen, Zuverlässigkeit und Gefahrenabwehr.

Montagefehler oder höhere Gewalt?
In der Praxis finden sich lose Verbindungen oder Verschmorungen selten. Ob diese auf Isolations- und Montagefehler oder Nagerverbiss oder Isolationsfehler zurückzuführen sind, kann nur ein sachverständiger Gutachter zweifelsfrei klären. Auch höhere Gewalt ist öfter im Spiel als erwartet: Jeweils rund ein Viertel der festgestellten Schäden gehen auf Feuer bzw. Sturm zurück, aber auch Überspannung, Blitzschlag und winterlicher Schneedruck können eine Photovoltaik-Anlage erheblich beschädigen.

Ausfallschaden, Reparaturkostenprognose, Wiederherstellung
Phototvoltaik-Gutachten dienen daher nicht nur zur Schadenbeurteilung und Bewertung der materiellen Schäden, sie können auch den Schaden durch Ausfall beziffern (Ertragsausfall-Gutachten) und geben wichtige Hinweise bei der Prognose der Kosten der Wiederherstellungs- bzw. Wiederbeschaffung.